· 

Mikes Brewery

Puh, gersten um 7 ging der Bus von Auckland nach Urenui, alleine die Fahrt hier her war schon ein Erlebnis. Erstmal hieß es "Wilkommen in Hobbiton", ich glaube ich habe noch Nie so viel Grün gesehen und Hügel und Kühe und Schafe und und und... Naja dann gings weiter in die Berge, alle voll mit dem "Regenwald" der hier wächst und dann erstmal der Ozean, eecht toll, du kommst aus dem satten Grün der Berge und dann - vor dir erstmal dieser türkies Blaue Ozean mit tausenden von Wellen. Ziehmlich unglaublich. Hat schon seinen Grund, weshalb der Surf Highway 45 in Taranaki ist und nirgend wo anders. Und dann auch noch der Mt Taranaki hinter den grünen Bergen. Mal wieder ein Vulkan, diesesmal aber mit Schnee auf dem Gipfel, echt kein schlechtes Bild. (Keine Sorge, ich werde noch welche machen).

Naja auf jeden Fall hieß es dann gleich erstmal Wohnwagen beziehen (der wird eigentlich nurnoch von Klebeband zusammen gehalten)  und dann gleich den ersten Braukessel sauber machen :) Anschließend noch mit Dylan ein Bier trinken, einkaufen und ein bisschen die Gegend erkunden...

Abends haben wir noch den Kühlschrank mit Bier zum kosten gefüllt (ist übrigens echt gut, aber um ehrlich zu sein, deins Tim ist besser ;) )

Schlafen hier ist übrigens garnicht soo einfach. -Jogginghose, Pulli, Schlafsackinley, Schlafsack, Wolldecke, Bettdecke und nicht zu vergessen die Mütze - so wars ganz angenehm eigenlich, aber werd ich mich bestimmt noch dran gewöhnen die Tage.

So jetzt gibts auf jeden Fall erstmal was warmes zum Frühstück, Haferbrei villeicht? Wir werden sehen :)

Cheers


Kommentar schreiben

Kommentare: 0