· 

6 Monate

Jetzt bin ich schon wieder seit fast 2 Monaten hier bei Sally und Maurice; und sage und schreibe schon ganze 6 Monate in Neuseeland!! Es fühlt sich eindeutig nicht so lange an, der einzige Grund weshalb es mir aufgefallen ist, war das all die anderen, die ich zum Beispiel auf der Kiwi Plantage getroffen habe schon wieder nach Hause fliegen, weil ihr halbes Jahr schon rum ist. Während die jetzt alle schon wieder von der Süd- auf die Nordinsel übersetzen, dauert es bei mir noch immer 2 Wochen bis es endlich runter geht. Aber auch die werden bestimmt verfliegen wie nix. Jetzt habe ich noch eine Woche hier „zuhause“ und dann geht es am 1.3. mit Sally und Maurice aufs Horse of the Year nach Hastings – eine Woche durchgängig Turnier, das kann ja lustig werden … Naja wenigstens kennt man sich mittlerweile schon ein bisschen auf den Turnieren und zumindest an den Abenden kann man mal ein bisschen zusammensitzen und quatschen. Letztes Wochenende in Taihape habe ich doch tatsächlich ein Mädchen getroffen, die aus Albrechtshof/Spandau kommt und zum Schluss hat sich rausgestellt, dass wir sogar ein paar gemeinsame Freunde haben :D Die Welt ist doch wirklich so so klein. Auf jeden Fall freu ich mich sie und ihre „Gastfamilie“ wiederzutreffen, dann hab ich endlich mal wieder jemanden wenigstens etwa gleich alten zum Quatschen; aus der Französin mit der ich zusammen Arbeite krieg ich immer noch kein Wort raus….

 

Letzte Woche haben wir jedenfalls angefangen zu Fohlen zu Händeln. Hui, die waren ziemlich wild :p aber natürlich total süß :) Jetzt sind sie fürs erste wieder in die Wildnis entlassen und kommen dann in 2 Monaten wieder, wenn sie von ihren Müttern getrennt werden. Mal sehen vielleicht kriege ich es ja noch hin ein paar Bilder zu machen.

 

Ansonsten war ich an meinem letzen freien Tag im Mt. Bruce national wildlife center und habe mir mal ein paar kiwis, papagein und so ungefähr zehntausend andere Vögel angeguckt. Theoretisch hätte ich die auch alle abgesehen von den Kiwis im Bush  hinter der Arena sehen können, aber irgendwie habe ich nie die Zeit dahin zu „wandern“ wenn ich hier bin ….

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0