Artikel mit dem Tag "Neuseeland"



Neuseeland · 25. Juli 2016
Also das ich nicht spontan genug bin, kann ich mir mittlerweile nur wirklich nicht mehr vorwerfen lassen. Ich weiß nicht von was für komischen Sachen ich heute Nacht schon wieder gträumt habe und was zur Hölle mich schon wieder veranlasst hat diesen Quatsch zu machen. Das Ergbnis ist jedenfalls eine Woche Fiji. Eigentlich wollte ich morgen schon fliegen, letztendlich geht mein Flug aber erst am Mittwoch. Spontan genug würde ich mal sagen und da ich die nächsten 2 Nächte bei Freunden auf...
Neuseeland · 24. Juli 2016
Bevor sich wieder jemand sorgen macht, weil ich nichts schreibe, kann ich ja mal ein paar Zeilen versuchen. Dabei gibt es halt so garnichts zu erzählen. Der Autoverkauf ist nicht so einfach wie ich villeicht gehofft habe, von daher bestanden meine letzten Tage hauptsächlich aus rumsitzen und nichts machen. So ganrz stimmt das aber auch nicht, schließlich habe ich mich nochmal mit Katie getroffen und super lecker äthiopisch gegessen. Ich wusste garnicht das es typisch äthiopisches Essen...

Neuseeland · 12. Juli 2016
Was soll ich sagen, es sieht fast so aus, als hätte der ‚Wettergott‘ mein ganzes Fluchen gehört und es daraufhin doch nochmal anders überlegt mit dem Winterwetter. Puh, was ein Glück! ‚Strandurlaub‘ im Regen ist schließlich nicht sehr spaßig. Strand und Inseln hin oder her, von der Bay of Islands hatte ich nach 2 Tagen aber trotzdem genug und habe mich kurzerhand entschieden einfach weiter zu fahren. Nach einiger Zeit bin ich dann in der Wüste gelandet… Wie? Was? Wüste?...
Neuseeland · 09. Juli 2016
Es fällt mir ja schon so ein bisschen schwer, mich mit dem nassen neuseeländischen Winter abzufinden, aber war bleibt mir schon anderes übrig? Alle Versuche vor dem Regen wegzulaufen sind ja bisher gescheitert, und viel Platz zum weiterlaufen bleibt nicht mehr. Mittlerweile habe ich es schon fast bis ganz nach Norden geschafft. Der Regen wurde zwar eher mehr als weniger, dafür ist es hier wenigstens nichtmehr kalt :) Theoretisch also die perfekte Gelegenheit um wieder in meinem Auto zu...

Neuseeland · 05. Juli 2016
Ich kann garnicht richtig fassen, das ich gerade an dem gleichen Küchentisch sitze, wie vor 10 Monaten und es sich trotzdem so anfühlt, als wäre es erst gestern gewesen. Das soll schon alles gewesen sein aus Neuseeland? Als ich losgeflogen bin , kam mir das Jahr so unendlich lang vor und ich habe mir immer wieder gesagt, was ich heute nicht schaffe kann ich ja immernoch wann anders machen, ich hab schließlich ganz viel Zeit. Von wegen! Noch 5 1/2 Wochen sind übrig geblieben. Auch das hört...
Neuseeland · 28. Juni 2016
Auch nachdem ich mir in Nelson eine Nacht den Kopf darüber zerbrochen habe, was ich denn so als nächstes anstellen soll, hatte ich am Morgen immer noch keinen Plan. So wie meistens, aber mittlerweile bin ich ja schon daran gewöhnt und breche nicht gleich in Panik aus, einen Platz zum Schlafen findet man schließlich immer irgendwo. 2h später bin ich dann jedenfalls irgendwie in Marahau am Able Tasman National Park gelandet. Warum? Keine Ahnung. Das Wetter sah eigentlich so schlecht aus, das...

Neuseeland · 24. Juni 2016
Halb elf. Zum Glück… Hätte ich versucht diesen Blogartikel heute Mittag zu schreiben, wäre garantiert nichts Gutes daraus geworden. Ich kann nix versprechen, dass es jetzt besser ist, aber zumindest hatte ich schon mal ein paar Stunden Zeit um mich zu beruhigen. Ich kann es gar nicht glauben, dass es noch keine 24 Stunden her ist, dass ich in der Hütte saß und die paar Zeilen in mein kleines Buch gekritzelt habe. Meine Deadline ist jedenfalls kurz nachdem ich fertig mit schreiben war...
Neuseeland · 24. Juni 2016
Das Wetter scheint es echt nicht gut mir uns zu meinen. Ich kann es kaum glauben, dass wir schon wieder unsere Wanderung abbrechen müssen, weil das Wetter nicht mitspielt und es in Strömen regnet. Naja, dieses Mal haben wir es wenigstens bis zur ersten Hütte geschafft. Nelson Lakes Nationalpark – Lake Angelus Hut war unser eigentliches Ziel. Im März war ich ja schon Mal hier, aber damals hat es sich noch nicht Mal gelohnt loszulaufen. Als ich dann Vorgestern im DOC-Visitor Center stand...

Neuseeland · 18. Juni 2016
Und dieses Mal ein echt langer! 1196km , mehr als 15h reines Autofahren; von Wanaka, über Haast und Hokitika nach Arthurs Pass, Amberley, Hamner Springs, dann weiter über den Lewis Pass zurück an die Westküste und über Greymouth nach Punakaiki und letztendlich bis Kohaihai. Und zwischendruch natürlich alles Sehenswerte angucken. Ich glaube ich war noch nie so müde vom Autofahren wie heute Abend. Die Nächsten Tage werde ich mein Auto glaube ich noch nicht mal angucken wollen :p Aber man...
Neuseeland · 15. Juni 2016
Abgesoffen, ja das ist so ziehmlich das zutreffeste Wort, für meine letzten 2 Tage. Das soll garnicht unbedingt heißen, das sie schlecht waren, einfach nur nass. Aber was soll man auch anderes erwarten, wenn man die Westküste entlangreist? Gestern Morgen bin ich also zusammen mit Erik und Drejc in Wanaka los, über den eher unspektakulären Haast-Pass an die eher verregnete Westküste. Zwischendurch haben wir noch kurz an den Blue-Pools gestoppt, die ihren Namen eindeutig aus gutem Grund...

Mehr anzeigen